Hildesheimer Vortrag 26. Januar 2015

Professor Nahum Rakover

Human Rights – The Modern Outlook of Jewish Sources


PROFESSOR NAHUM RAKOVER

Prof. Dr. Nahum Rakover (geb. 13.11.1932) hat als Professor an der Bar-Ilan Universität Tel Aviv gelehrt und war stellvertretender Generalstaatsanwalt in Israel. Er ist einer der führenden Forscher auf dem Gebiet der Anwendung der traditionellen Halacha bzw. der rabbinischen Gesetze in Israels Rechtssystem.

Der Mischpat Ivri Bewegung verschrieben, ist er mit mehr als 30 Büchern und 200 Artikeln ein überaus produktiver Autor im Jüdischen Recht. Er hat zahlreiche Bibliographien über den Einsatz des Jüdischen Rechts in der israelischen Justiz zusammengestellt.

Die Werke von Nahum Rakover wurden mit zahlreichen Auszeichnungen gewürdigt; unter anderem der israelische Preis für jüdisches Denken im Jahr 2002. Mit dem Preis Yakir Yerushalayim wurde er 2010 als ein Ehrenbürger von Jerusalem ausgezeichnet.


h

Artikel in der Jüdischen Allgemeinen

Halacha in 60 Minuten. Nahum Rakover hielt den zweiten Hildesheimer-Vortrag an der Humboldt-Universität. Artikel vom 29.01.2015 – von Ayala Goldmann

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.